Acht Mitglieder der Tierschutzpartei und viele parteilose Kandidatinnen und Kandidaten in Dortmund wollen etwas verändern. An dieser Stelle bedanken sich die Mitglieder sehr bei allen anderen Unterstützern. Wir wollen uns, im Sinne des Kommunalwahlprogramm, in Dortmund für konsequenten Klimaschutz, Umweltschutz, Tierschutz, Tierrechte und soziale Gerechtigkeit einsetzen. Ein Wahlprogramm für Dortmund folgt in Kürze. In Dortmund wollen wir uns einsetzen für mehr Unterstützung von Tierschutzprojekten, den ÖPNV und ein Verbot für Zirkusbetriebe, die Wildtiere mitführen. Man wird auch, nach unserer Meinung, im Rat der Stadt über die Situation der Hunde und dessen Haltern sprechen müssen. Das betrifft die Themengebiete Hundesteuer, Hundeauslaufgebiete, die sogenannten "Rasselisten" und mehr. Wir wollen bezahlbaren Wohnraum für alle, Aufklärung und Sicherheit, mehr Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche, Hilfen bei Obdachlosigkeit und Suchtproblemen. Wir fordern in Dortmund ehrliche Politik für alle Erdlinge. Wir haben nur ein Dortmund, dieses müssen wir erhalten.

Im September sind Kommunalwahlen in NRW, und wir treten in Dortmund an! Du kannst dabei helfen, Politik für Mensch, Umwelt und Tiere in die Kommunalparlamente zu bringen. Du kannst Dich aktiv am Wahlkampf beteiligen oder als Kandidat für die Stimmlosen antreten. Schreib uns einfach an, zusammen können wir einiges erreichen! 


Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für Dortmund

 

Die 80 Mandate im Dortmunder Stadtrat werden zur Hälfte durch die Direktkandidatinnen und Direktkandidaten aus den Wahlbezirken besetzt und zur anderen Hälfte über die Reservelisten der Parteien.

 

Die Reserveliste der Tierschutzpartei hat folgende sechs Kandidatinnen und Kandidaten:

Listenplatz 1: Michael Badura, Mentalcoach / Musiker
Listenplatz 3: Marcel Grünewald, Schüler
Listenplatz 4: Numan Gündüz, Student
Listenplatz 5: Angelika Remiszewski, Lehrerin
Listenplatz 6: Ulrich Grolla, Fotograf
Listenplatz 7: Hana Sedova, Lehrerin
Listenplatz 8: Siegfried Zernke, Hausmann
Listenplatz 9: Sebastian Everding, Handwerksmeister
 

Unsere Direktkandidatinnen und Kandidaten in den Kommunalwahlbezirken:

4 Innenstadt Ost/Kaiserviertel Michael Badura Mentalcoach/Musiker
5 Körne Hana Sedova Lehrerin
6 Gartenstadt Katrin Neumann Heilpraktikerin
10 Dorstfeld Angelika Remiszewski Lehrerin
11 Eving Marcel Grünewald Schüler
15 Scharnhorst Sven Remiszewski Hausnotrufdisponent
18 Brackel Heiko Pape Selbstständig
21 Schüren    Lisa Müller Studentin
22 Aplerbeck Siegfried Zernke Hausmann
23 Sölde Franz Remiszewski Rentner
24 Berghofen Sebastian Everding Handwerksmeister
25 Hörde Numan Gündüz Student
27 Wellinghofen/Hacheney     Jörg Jäckel Integrationshelfer
28 Höchsten/Holzen/Syburg Stephanie Linde Erzieherin/Suchtberaterin
32 Barop / Eichlinghofen Erin Jarebica Schülerin/Auszubildende
34 Lütgendortmund Erhan Sevis Imker

  

Aktuelle Informationen und Pressemitteilungen finden Sie hier: Dortmund Aktuell 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook oder Instagramm